Neuigkeiten
23.08.2020, 13:10 Uhr
Richtfest für Kita Spatzennest
Schönhauser Kinder besichtigen Baustelle
 
Normalerweise heißt es für Kinder „Betreten der Baustelle verboten!“ In diesem Fall aber war alles anders: Beim Richtfest des neuen Schönhauser Kindergartens Spatzennest durften auch die Kleinsten die Baustelle inspizieren. Dreieinhalb Monate nach dem Spatenstich bekamen die Knirpse einen guten Eindruck der neuen Kindertagesstätte. „Das Leuchten in den Augen der Kinder zeigt, wie sehr sie sich auf das neue Haus freuen“, sagte der CDU-Landtagsabgeordnete Chris Schulenburg, der wie Bürgermeister Jürgen Mund Augenzeuge des Richtfestes war. Der Neubau bietet Platz für drei Krippengruppen mit jeweils bis zu 14 Kindern, vier Kindergartengruppen mit bis zu 22 Kindern, einen Mehrzweckraum und Sanitärräume. Der bisherige Kindergarten aus den 70er Jahren soll zu einem Schulhort umgebaut werden. Insgesamt werden rund 5 Millionen Euro investiert, viele Firmen aus der Region sind involviert. 
Bilderserie