Neuigkeiten
03.06.2019, 13:49 Uhr
Fähranleger in Werben sorgt für Probleme
Abgeordnete der CDU machten sich vor Ort einen Überblick
 
Die Arbeitsgruppe Landesentwicklung und Verkehr der CDU-Fraktion hat sich heute bei einem Vor-Ort-Termin die Situation des Fähranlegers an der Elbe bei Räbel angeschaut. Nach einer umfangreichen Sanierung treten dort seit geraumer Zeit gravierende Mängel auf. Die Abgeordneten kamen dabei mit Vertretern der zuständigen Behörden ins Gespräch. Der Landtagsabgeordnete Chris Schulenburg erklärten vor Ort, dass eine Klage keine Option ist. Die Stadt Werben sollte mit dem Land eine konstruktive Lösung finden, denn schließlich wurden alle Baumaßnahmen von der Stadt abgesegnet.