Neuigkeiten
28.12.2018, 16:04 Uhr
Stadt Arneburg und Hohenberg-Krusemark erhalten vom Land Fördergeld zur Schuldentilgung
 

Das Land Sachsen-Anhalt hilft den Kommunen auch weiterhin bei der Konsolidierung ihrer Haushalte. Mehrere Kommunen erhalten wieder Fördergelder aus dem STARK II-Programm zur Teilentschuldung.

Insgesamt werden durch die Investitionsbank ältere Darlehen durch neue, zinsgünstige Kredite abgelöst (Zinssatz 0,7 %). Dabei bekommen die Kommunen bei jeder Umschuldung einen „sofortigen Tilgungszuschuss“ von 30 Prozent.

Auch Kommunen aus dem Landkreis Stendal erhalten einen sofortigen Tilgungszuschuss:

Stadt Arneburg: 194.121,28 Euro

Gemeinde Hohenberg-Krusemark: 16.191,73 Euro

Quelle: Finanzministerium LSA