Neuigkeiten
12.04.2018, 09:44 Uhr
Dach des Sandauer Kirchenschiffes wird saniert
Kulturstaatssekretär Gunnar Schellenberger übergibt Zuwendungsbescheid
 

Die Zeit des Hereinregnens ist bald vorbei. Das Dach des Sandauer Kirchenschiffes kann saniert werden. Sachsen-Anhalts Kulturstaatssekretär Gunnar Schellenberger (CDU) übergab einen Zuwendungsbescheid der Landesregierung in Höhe von 140.000 Euro an Pfarrer Hartwig Janus. Schellenberger lobte das Engagement für den Wiederaufbau des Kirchturmes, mit dem sich die Sandauer die Förderung verdient hätten. Dank der Förderung vom Land, 150.000 Euro Eigenmitteln von Landeskirche, Kirchenkreis und Kirchengemeinde sowie einer Lotto-Toto-Spende stehen knapp über 300.000 Euro zur Verfügung, um die etwa 1000 Quadratmeter Dachfläche zu sanieren. „Es wird Zeit, dass das Dach endlich regensicher wird, gegen den Verfall von Kulturgut müssen wir als Politiker vorgehen“, sagte der CDU-Landtagsabgeordnete Chris Schulenburg.

 
Bilderserie