Besuchen Sie uns auf http://www.chris-schulenburg.de

DRUCK STARTEN


Neuigkeiten
12.11.2018, 16:37 Uhr
Verdienstmedaille der Bundesrepublik Deutschland
Wolfgang Hellwig wurde geehrt
 

Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff überreichte in der Staatskanzlei in Magdeburg Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland an zwei Bürgerinnen und drei Bürger überreicht. Verliehen wurden die Orden von Bundespräsident Dr. Frank-Walter Steinmeier. Haseloff hob bei dieser Gelegenheit die Bedeutung ehrenamtlichen Engagements für das Funktionieren des demokratischen Gemeinwesens hervor: „Die heute zu Ehrenden haben sich auf ihre je eigene Art und Weise um das Gemeinwohl verdient gemacht. So unterschiedlich ihre Biographien und ihre Tätigkeitsfelder auch sind, eines ist ihnen allen gemeinsam: Sie setzen sich freiwillig für die Belange ihrer Mitmenschen ein. Sie übernehmen Verantwortung und engagieren sich neben ihrem Beruf und anderen Verpflichtungen. Sie leisten mehr, als sie müssten. Von diesem Mehrwert profitieren wir alle.“

Geehrte wurde 

Wolfgang Hellwig,  aus Sandau, Verdienstmedaille

Der 71-jährige Ingenieur wurde für seinen jahrzehntelangen Einsatz für den Denkmalschutz in seiner Region ausgezeichnet. Er war Gründungsmitglied

 

des Vereins Freunde und Förderer des Wiederaufbaus der Sandauer Kirche e.V. Von 2009 bis 2016 war er sein Vorsitzender und engagiert sich für die Belebung des wiedererrichteten Kirchturms als Veranstaltungszentrum. Er etablierte die Kirche als Radfahrerkirche und organisierte 2013 den Elberadeltag. Seit 25 Jahren ist er Kassenwart des Kleintierzuchtvereins G 820 Kamern e.V. und engagiert sich seit 2004 im Stadt- bzw. Verbandsgemeinderat. Außerdem nimmt er viele weitere Ehrenämter wahr, beispielsweise als Vorsitzender der Jagdgenossenschaft Sandau. „Mit Ihrem vielfältigen Engagement zeigen Sie seit Jahrzehnten eindrucksvoll, dass Ihnen das Gemeinwohl sehr am Herzen liegt“, wandte sich Haseloff an Hellwig.
Quelle Staatskanzlei